Unser „Guckloch“

Alle Kinder der 2g durften in den letzten Wochen ein eigenes Buch vorstellen. Dazu zeigte jedes Kind sein Buch her, nannte den Titel und den Autor und erzählte, wovon das Buch handelt. Dann las er oder sie ein bis zwei Seiten vor, um die anderen Kinder neugierig zu machen. Als alle ihr Buch vorgestellt hatten, konnten die Schüler im „Guckloch“ nochmal  nachschauen, welche Bücher gezeigt wurden und sich diese teilweise auch ausleihen.