Elternbeirat

Elternbeirat im Schuljahr 2017/2018:

Guido Lafar, Vorsitzender
Sylvia Bumberger, stellvertretende Vorsitzende

Angelika Berger
Daniela Bruckner
Constanze Brüssel
Andrea Christ
Susanne Lafar
Susanne Meyer
Sabine Ring
Corinna Schinko
Manuela Schlick
Christine Wagner

Aufgaben des Elternbeirates gemäß Art. 65 BayEUG

Aufgabe des Elternbeirats ist es,

  1. das Vertrauensverhältnis zwischen den Eltern und den Lehrkräften, die gemeinsam für die Bildung und Erziehung der Schüler verantwortlich sind, zu vertiefen,
  2. das Interesse der Eltern für die Bildung und Erziehung der Schüler zu wahren,
  3. den Eltern aller Schüler oder der Schüler einzelner Klassen in besonderen Veranstaltungen Gelegenheit zur Unterrichtung und zur Aussprache zu geben,
  4. Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern zu beraten,
  5. durch gewählte Vertreter an den Beratungen des Schulforums teilzunehmen (Art. 69 Abs. 2),
  6. bei der Entscheidung über einen unterrichtsfreien Tag nach Art. 89 Abs. 2 Nr. 4 das Einvernehmen herzustellen,
  7. bei der Verwendung bestimmter Lernmittel nach Art. 51 Abs. 4 Satz 2 einvernehmliche Entscheidungen herbeizuführen,
  8. im Verfahren, das zur Entlassung eines Schülers führen kann, die in Art. 87 Abs. 1 genannten Rechte wahrzunehmen,
  9. im Verfahren, das zum Ausschluss eines Schülers von allen Schulen einer oder mehrerer Schularten führen kann, die in Art. 88 Abs. 1 genannten Rechte wahrzunehmen,
  10. bei Errichtung und Auflösung von staatlichen und kommunalen Schulen unter den in Art. 26 Abs. 2, Art. 27 Abs. 2 Satz 2 genannten Voraussetzungen mitzuwirken,
  11. bei Abweichungen von den Sprengelgrenzen unter den in Art. 42 Abs. 2 und 7 genannten Voraussetzungen mitzuwirken,
  12. bei der Bestimmung eines Namens für die Schule nach Art. 29 Satz 3 mitzuwirken.
  13. Der Elternbeirat wirkt außerdem mit, soweit dies in der Schulordnung vorgesehen ist.

Die Arbeit des Elternbeirates an der Grundschule Mühldorf a.Inn-Altmühldorf

Wir möchte das Vertrauen zwischen allen am Schulleben beteiligten Gruppen zur Förderung einer guten Lern- und Lehratmosphäre stärken: Wir sehen uns als Bindeglied zwischen Eltern- bzw. Schülerbelangen und Schulleitung bzw. Lehrerkollegium.
Unser Elternbeirat an der Grundschule Mühldorf a.Inn-Altmühldorf besteht in der Regel aus neun Mitgliedern. An unserer Schule ist es guter Brauch, dass alle Klassenelternsprecher/innen und deren Vertreter/innen in die Arbeit des Elternbeirates einbezogen sind und die Schulleitung zu den Sitzungen eingeladen ist.

Beispiele für Aktionen des Elternbeirates im Schulalltag:

  • Durchführung von Elternabenden und Informationsveranstaltungen
  • Erstellen des Elektronischen Elternbriefes
  • Organisation von Basaren
  • Nikolausbesuch
  • Mithilfe bei der Faschingsfeier
  • Kaffee- und Kuchenverkauf am Einschreibetag
  • Erstellen eines Einschulungsflyers
  • Beteiligung am Sommerfest
  • und vieles mehr

Wahlordnung für die Wahl des Elternbeirates

Wahlordnung für die Wahl des Elternbeirates