Erzieherin

Bitte nutzen Sie zur Kontaktaufnahme unser Kontaktformular.
Anja Gruber, staatlich geprüfte Erzieherin

Mein Name ist Anja Gruber und ich bin seit September 2012 an der Grundschule Mühldorf a. Inn-Altmühldorf als Erzieherin und Entspannungspädagogin tätig.

Hier für Sie ein kurzer Einblick in meine Tätigkeitsbereiche:

Differenzierung und Soziale Arbeit im Ganztagesbereich

In den Ganztagesklassen 1g bis 4g bin ich in begleitender Funktion für die Schüler während des Unterrichtes und auch für die jeweilige Lehrkraft in unterstützender Hinsicht beschäftigt. Ausführlich Zeit nehme ich mir für einzelne Kinder, die Unterstützung benötigen.
Wenn es sich anbietet, ein gewisses Unterrichtsthema in der Kleingruppe zu erarbeiten, besteht die Möglichkeit, die Klasse zu teilen. Einen Teil der Klasse übernehme ich dann im Gruppenraum oder in unserem Lesezimmer.

 

 

 

Deutsch-Förderung für Kinder mit Migrationshintergrund

Wöchentlich kommen insgesamt 52 Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse zu mir in die Deutschförderung. Insbesondere werden die Grundlagen der deutschen Sprache und der deutschen Schrift den Kindern näher gebracht und diese intensiviert. Ob mit dem Artikel-Würfel oder dem Lesen des „Räuber Hotzenplotz“, das Benennen und Erkennen von Nomen, Verben und Adjektiven oder die gemeinsamen Sicherung des aktuellen Unterrichtsstoffes. Hier findet sich genügend Zeit, um mit den Kindern intensiv Deutsch zu lernen.

 

 

 

Lesezimmer – Förderung der Lesekompetenz mit Spaß am Lesen

Unser Lesezimmer hat sich mittlerweile sehr bei den Kindern bewährt und wird mit großer Freude und Neugierde besucht.
Hier können die Kinder in verschiedene Welten abtauchen, sich mit den „Fünf Freunden“ auf Abenteuerreise begeben, mit „Bibi Blocksberg“ erste Zaubersprüche lesen oder mit unseren zahlreichen Fach- und Sachbüchern über tolle Themen wie Haie, Piraten, Pferde uvm. ihr Wissen erweitern.
Eine kleine Beschreibung des Lesezimmers:
Das Lesezimmer verfügt über verschiedenste Arten von Büchern, welche in insgesamt sechs Kategorien eingeteilt sind:
Berühmte Autoren, Sachbücher, Lesebücher 1. und 2. Klasse, Lesebücher 3. Klasse, Lesebücher 4. Klasse und Bilderbücher.
Durch unterschiedliche Farben wird die Zuordnung für die Kinder leicht gemacht. Außerdem haben die Kinder die Möglichkeit, zwischen Kuschelcouch, Sitzsäcken oder Lesecouch zu wählen. Zusätzlich befinden sich zwei Computer mit Antolin- Zugang im Lesezimmer sowie drei CD-Player mit zahlreichen Hörspielen.

Spielzimmer – Förderung der Sozialkompetenz – gemeinsames Spiel

Mit zahlreichen Spielen können sich die Kinder nach ihren Wünschen ausleben. Das Miteinander wird gefördert – ob beim gemeinsamen Kochen in der Küchenecke, beim Verkleiden mit der Verkleidungskiste, beim kreativen Bauen in der großen Bauecke oder bei unseren zahlreichen Tischspielen. Auch zwei Kicker-Tische, eine große Magnettafel mit vielen Magneten und eine Kreide-Tafel stehen den Kindern zur Verfügung.