3.000 Masken für die Schüler

Nachdem inzwischen den Schülerinnen und Schülern empfohlen wird, im Unterricht OP-Masken statt wie bisher Alltagsmasken zu tragen, hat unser Förderverein 3.000 Masken beschafft. Diese stehen nun den Lehrkräften zur individuellen Vergabe an die Kinder zur Verfügung.
Wir sind sehr froh darüber, dass ortsansässige Unternehmen und der Förderverein unsere Grundschule auch in diesen schwierigen Zeiten unterstützen.
Ein besonderer Dank gilt den Firmen Obi und Norma, welche uns jeweils ca. 1.000 OP-Masken zur Verfügung stellten. Bedanken wollen wir uns an dieser Stelle auch beim DM-Markt für eine Masken-Spende sowie bei der Sparkasse Mühldorf, die den Kauf mit 250€ unterstützt hat.