Bundesweiter Vorlesetag 2020

In den vergangenen Schuljahren war es üblich, zum bundesweiten Vorlesetag viele Mühldorfer „Promis“ in die Schule einzuladen. Diese lasen jeweils einer Klasse aus einem Kinderbuch vor.
Die Corona-Pandemie machte jedoch auch vor dem Vorlesetag nicht Halt. Ein Besuch in den Klassen war in diesem Jahr nicht möglich.
Lehrerin Katrin Bauer hatte deswegen die Idee, unseren 1. Bürgermeister Michael Hetzl und die 2. Bürgermeisterin Ilse Preisinger-Sonntag zu bitten, ein Vorlese-Video aufzunehmen. So kamen alle Klassen auch heuer in den Genuss eines bekannten Vorlesers.
Bürgermeister Hetzl hatte sich das Buch vom „Kleinen Raben Socke“ ausgesucht, Frau Preisinger-Sontag erzählte „Neues vom Franz“.
Vielen Dank für diese tolle Aktion!