Klasse 4a im Rathaus

Die Klasse 4a besuchte die Bürgermeisterin im Rathaus. Dort lernten wir, wer unsere Bürgermeister sind: 1. Bürgermeisterin Marianne Zollner, 2. Bürgermeisterin Ilse Preisinger- Sontag und 3. Bürgermeister Franz Strohmaier.

Wir lernten auch, was man in einem Rathaus alles machen kann. Man kann dort z.B. eine Ehe schließen oder einen Termin mit der Bürgermeisterin ausmachen. Aber natürlich ist Bürgermeister sein nicht immer leicht. Man hat viel Papierkram zu erledigen und nicht immer Zeit. Man muss schwierige wie auch leichte Sachen machen und entscheiden.
Im Hexenkammerl waren wir natürlich auch, es war dort sehr dunkel. Frau Zollner erzählte uns, wieso das Hexenkammerl überhaupt so heißt. Ein 16- jähriges Mädchen wurde damals als Hexe beschuldigt. Sie musste einmal in der Woche in ein Gericht. Dort sagte sie immer wieder, dass sie keine Hexe sei. Doch eines Tages sagte sie, dass sie doch eine Hexe sei, denn sie hatte keine Lust mehr zu leben und wollte lieber sterben.
Nachdem uns Frau Zollner das Ende erzählte, bekam jeder von uns eine Kugel Eis im Eiscafé von ihr spendiert. Das war ein toller Tag!

(Sophie und Viktoria)