Skipping hearts

Bereits Anfang des Schuljahres bewarb sich die Klasse 4g für einen Workshop der Deutschen Herzstiftung zum Thema Rope Skipping. Im Juni war es endlich so weit: Ein Trainer der Deutschen Herzstiftung kam an die Schule und übte mit den Kindern 90 Minuten Rope Skipping. An Stationen konnten die Kinder mit Unterstützung des Trainers ihre Sprünge perfektionieren. Nach einer 90-minütigen Trainingseinheit gab die Klasse eine Vorstellung für Eltern und Schüler. Neben jeder Menge Spaß wurde den Kindern die Bedeutung von Bewegung und Sport für die eigene Gesundheit näher gebracht.