Die Maus im Krippenstroh

Mit Martin Göth und seiner Gruppe SHALOM erlebten die Schülerinnen und Schüler in der Turnhalle ein etwas anderes Weihnachtstheater. Alle Kinder waren nicht nur Zuschauer und Sänger, sondern wurden in den verschiedensten Rollen aktiv in die Geschichte eingebunden. Sie begleiteten Josef und Maria auf ihrem beschwerlichen Weg nach Betlehem und erlebten, wie die kleine Maus Felizitas mit Hilfe ihrer Familie und allen Tieren des Waldes dem Jesuskind trotz bitterkalter Schneestürme im Winterwald einen kuschelwarmen Empfang bereitete.

Da die Lieder in den letzten Wochen schon fleißig geübt wurden, konnten alle kräftig mitsingen. Einen tollen Anblick boten  die fantasievollen Kostüme, die sich die Kinder mit Unterstützung ihrer Eltern ausgedacht und gebastelt hatten.