Bustraining für die 1. Klassen

Wie jedes Schuljahr stellten die Firmen Vorderobermeier und Brodschelm je einen Bus für das Bustraining der Schulanfänger zur Verfügung.
Die Erstklässler lernten, wie sie sich an der Bushaltestelle verhalten sollen, damit es zu keinen Unfällen kommt. Auch das geordnete Einsteigen und das Verhalten im Bus wurde ausgiebig geübt. Ab sofort wissen die Schulanfänger wie es geht und grüßen am Morgen freundlich mit einem lauten „Guten Morgen, Herr Busfahrer!“.