Richtfest am Schulneubau

Mit dem traditionellen Zimmermannsspruch durch den Zimmerermeister wurde am Schulneubau Richtfest gefeiert. Der Rohbau wurde pünktlich vor dem Winter fertiggestellt. Nun kann der Innenausbau beginnen, so dass einem Einzug zum Beginn des kommenden Schuljahres nichts im Wege steht.
Neben Räumen für den Hort der Arbeiterwohlfahrt entstehen im Erweiterungsbau für die Schule drei Klassenzimmer, drei Gruppenräume, zwei Räume für die Hausaufgabenbetreuung, ein Lehrerzimmer und eine große Aula.