Unser Tagebuch mit Coco

In der Klasse 3c haben wir einen neuen Freund: „Coco“ ist ein Ara-Papagei und hat sich in den Sommerferien verflogen. Auf seiner Reise hat er schon viel gesehen: Zuerst hat er sich auf einem Schiff im Meer niedergelassen. Dann ist er über Berge und Seen geflogen bis er bei uns gelandet ist. Jedes Wochenende darf er nun mit einem Kind unserer Klasse nach Hause fliegen und mit ihm Zeit verbringen. Seine Erlebnisse schreibt er im Tagebuch auf, um sie uns am Montag im Morgenkreis ganz genau erzählen zu können.

dav