Wo kommt unser Wasser her?

Die Stadtwerke Mühldorf zeigten den 4. Klassen eindrucksvoll, woher das Mühldorfer Trinkwasser kommt. Im Hochbehälter Solling erfuhren die Viertklässler, dass dort das gesamte Trinkwasser für die Stadt Mühldorf und die Gemeinde Mettenheim gespeichert wird. Insgesamt lagern dort bis zu 5 Millionen Liter frisches Trinkwasser. Eine gewaltige Menge, die aber nur für einen Tag reicht. Das Wasser läuft dann ohne den Einsatz von Pumpen nach Mühldorf hinunter und in jedes Haus.
Wir bedanken uns beim Wassermeister der Stadtwerke, der uns kompetent und sehr freundlich die Anlage gezeigt hat.

ptr