Bei der Feuerwehr Altmühldorf

Die Klasse 3a behandelte im Rahmen des HSU – Unterrichts das Thema Feuer. Zum Abschluss besuchte die Klasse die Feuerwehr in Altmühldorf. Die Kinder erfuhren viel über die Ausrüstung eines Feuerwehrmanns, die ganz schön schwer ist. Sie konnten ihn in voller Montur mit Atemschutzmaske betrachten. Außerdem durften sich die SchülerInnen sogar in ein Feuerwehrauto setzen, nachdem sie dessen Inhalt genau erklärt bekommen haben. Ein sehr interessanter Besuch, der sich gelohnt hat.