Spende für Schulfrühstück

Seit dem Schuljahr 2020/2021 befindet sich der AWO-Kinderhort im Erweiterungsbau der Grundschule Mühldorf. Dadurch bietet sich für die Schule die Möglichkeit, einen lange gehegten Wunsch Wirklichkeit werden zu lassen: Ab dem Beginn des kommenden Schuljahres wird es ein tägliches Frühstücksangebot für alle, die es wahrnehmen möchten, geben.
Der AWO-Kinderhort beschäftigt eine Hauswirtschafterin, die auch das Schulfrühstück durchführen wird. Künftig können die Kinder ab 7.15 Uhr in den Speisesaal des Horts kommen und dort das Frühstück einnehmen. Das Angebot ist bewusst offen gehalten und steht allen Kindern zur Verfügung. Im Anschluss an das Frühstück gehen die Kinder in ihr Klassenzimmer. Dieses Angebot der AWO ist natürlich mit Personalkosten verbunden, zu denen der Lions Club Mühldorf-Waldkraiburg für das kommende Schuljahr einen Betrag in Höhe von 6.500 Euro beiträgt. Herzlichen Dank für diese großartige Zuwendung.

Auf dem Bild v.l.n.r.: Rektor Martin Wiedenmannott von der Grundschule Mühldorf a. Inn-Altmühldorf und Klara Seeberger, Vorstandsvorsitzende der AWO Mühldorf sowie Anika Stiller vom AWO Kinderhort sind hoch erfreut über den Scheck, den der Vorstand des Lions Club-Hilfswerks, Manfred Putz, zusammen mit dem letztjährigen Club-Präsidenten Hans Salfer und dem derzeitigen Club-Präsidenten Dr. Walter Oberhauser überreichen.